Sind wir ausreichend intelligent für die Wunde?